JDisc Discovery Blog
Unsere Google+ Präsenz
Folgen Sie uns auf Twitter

Integriertes IT Service Management mit it-novum

it-novum ist der führende Anbieter für integrierte IT-Servicemanagement Lösungen. Seit 2001 setzen wir bewährte ITSM Open Source-Produkte ein: JDisc für Discovery, i-doit als CMDB, OTRS für Ticketing und unsere Eigenentwicklung openITCOCKPIT für Monitoring.

Wir bieten Ihnen sowohl Einzelinstallationen als auch die Einbindung der verschiedenen Lösungen in Ihre Serviceprozesse im Zusammenspiel an. So z.B. die Integration von JDisc mit i-doit, oder von OTRS mit openITCOCKPIT.

Unabhängige Beratung, zuverlässiger Support und professionelle Schulungen gewährleisten unseren Kunden die reibungslose Einführung und den erfolgreichen Betrieb Ihrer IT-Servicemanagementlösung.

Kombinierte Technologien  für ein  automatisiertes und reibunsloses ITSM

Über die it-novum GmbH

it-novum GmbH mit Zentrale in Fulda und Niederlassungen in Berlin, Dortmund und Wien ist der führende Business Open Source-Spezialist und Gründer des Systemmanagementprojektes openITCOCKPIT. openITCOCKPIT basiert auf Nagios und ist zum Monitoring-Standard in vielen großen und mittleren Unternehmen geworden. openATTIC ist eine offene Lösung für Storage Management, die für den Einsatz in der Cloud konzipiert wurde. 

it-novum zählt zu den Vorreitern, wenn es um Open Source-Lösungen in geschäftsrelevanten und geschäftskritischen Einsatzfeldern geht. Als zertifizierter Business Partner von SAP und Partner einer Reihe von Open Source-Projekten verfolgt it-novum den Ansatz, durch die Integration von Closed und Open Source Unternehmensanwendungen auf Enterprise-Niveau zu schaffen. Sehr erfolgreiche Open Source-basierte Lösungen bietet it-novum in Bereichen wie IT Service Management (Helpdesk- und Ticketsysteme auf Basis von OTRS), Content- und Dokumentenmanagement (Portale, Collaboration, Erfassung und Steuerung von Inhalten auf Basis von Alfresco und Liferay) sowie Business Intelligence (Reporting, Analyse, Datenintegration auf Basis von Pentaho und Jedox, Hadoop).

Als Discovery-Technologie setzt it-novum JDisc ein