JDisc Discovery Blog
Unsere Google+ Präsenz
Folgen Sie uns auf Twitter
Erkennung von Abhängigkeiten im Netzwerk

JDisc Dependency Mapping Add-On

Unser Flyer für die Erkennung von Abhängigkeiten im Netzwerk

Die Kommunikationspfade von Computern in mehrschichtigen Softwaresystemen ist aufgrund ihrer Komplexität schwer zu durchschauen. Jedoch ist das Verständnis der Kommunikation zwischen Computern im Netzwerk essentiell für Migrations- und Konsolidierungsprojekte, um ungeplante Systemausfälle und Störungen zu vermeiden. JDisc's Dependency Mapping entdeckt TCP Verbindungen zwischen Computern im Netzwerk und stellt diese graphisch oder in Tabellenform dar.

JDisc Dependency Mapping erkennt nicht nur TCP Verbindungen zwischen Geräten, sondern ermittelt auch offene TCP und UDP Ports bei Geräten im Netzwerk. Damit lassen sich einfache Sicherheitsaudits implementieren. Beispielsweise können Geräte mit offenem Telnet Port einfach identifiziert und Sicherheitslücken schnell geschlossen werden.


TCP/IP Verbindungen und Ports

TCP/IP Verbindungen eines Rechners im Netzwerk

Das Dependency Mapping Add-On erkennt:

  • offene TCP und UDP Ports
  • TCP Verbindungen zu anderen Geräten im Netzwerk

Graphische Darstellung der Abhängigkeiten

Das Dependency Mapping Add-On enthält eine graphische Darstellung der Kommunikationspfade in Ihrem Netzwerk.

  • TCP Verbindungen zwischen Geräten im Netzwerk werden graphisch dargestellt
  • Ermöglicht das manuelle Editieren von TCP Verbindungen
  • Geräte- und Portfilter erlauben das Ausblenden unwichtiger Verbindungen
  • Die Hop Limit Einstellung kann erhöht werden, um schnell einen Überblick über alle Geräte Abhängigkeiten in Ihrem Netzwerk zu erhalten
Eine Karte der Abhängigkeiten in Ihrem Netzwerk