JDisc Discovery Blog
Our Google+ Presence
Follow us on twitter

Success Story BRZ Deutschland GmbH

BRZ Deutschland GmbH ist europäischer Spezialist für Organisation und Bauinformatik. Mit Organisationsberatung, Bausoftware und Outsourcing-Services unterstützen wir das Bauhandwerk und die Bauindustrie dabei, Arbeitsprozesse kostensparend zu organisieren sowie Bauprojekte und Unternehmen sicher zu steuern.

Das BRZ-Rechenzentrum

Über 400 Server befinden sich im BRZ-Rechenzentrum  in der Firmenzentrale in Nürnberg. Der Großteil davon läuft virtualisiert auf verteilten Clustern. Die verschlüsselte Verbindung zwischen Kunden, Niederlassungen und dem Rechenzentrum übernehmen etwa 200 Router und Switche. Den reibungslosen Betrieb garantiert ein Team aus 30 Frauen und Männern.

JDisc und i-doit als Grundlage der RZ-Dokumentation

Ein Großteil der Dokumentation des Rechenzentrums soll schrittweise, von bisher verschiedenen Plattformen, auf zukünftig einer einzigen Plattform zusammengeführt werden. BRZ nutzt dafür die CMDB-Anwendung i-doit. Diese webbasierte Lösung hat eine vorgefertigte Schnittstelle zu JDisc – eine Eigenentwicklung mit entsprechendem Pflegeaufwand entfällt.

Über diese Schnittstelle werden täglich die Gerätedaten aus JDisc importiert und bilden dabei das Herzstück dieser Dokumentation. Neue Geräte werden zeitnah gelistet und bestehende auf geänderte Daten aktualisiert. So erhält das Team täglich ein exaktes Abbild des Rechenzentrums in i-doit.

Übersichtlichkeit bewahren und Effizienz steigern

Um trotz Scans aller Netzbereiche nur die relevanten Geräte, etwa Server und Router zu inventarisieren, wurden in JDisc mehrere Filter konfiguriert. Mit JDisc werden so auch ohne vorhergehende Installation eines Clients alle Geräte zuverlässig gefunden.

Im BRZ-Rechenzentrum läuft JDisc mit entsprechender Konfiguration mit wenig Wartungsaufwand und dabei sehr verlässlich. Anpassungen sind nur noch bei geänderten Kennwörtern notwendig. Unbekannte Geräte können vom JDisc-Support meist schon bis zum nächsten Build implementiert werden.